Sie sind hier

Mark & Memories - Anfänger

Mark & Memories - Anfänger

Mark & Memories - Anfänger

Bei einer Markierung hat der Hund die Möglichkeit, die gesamte Flugbahn des Dummies oder Teile davon zu beobachten. Oft kann er auch die Fallstelle des Dummies sehen. Der Hund sollte selbständig beobachten und sich die Fallstellen genau merken (markieren). Ein gut ausgebildeter Hund sollte auch in der Lage sein, sich mehrere Fallstellen gleichzeitig über einen längeren Zeitraum zu merken. Er soll so lange ruhig neben seinem Hundeführer warten, bis dieser ihn zum Arbeiten schickt. Dann soll er möglichst ohne weitere Hilfe die Markierung arbeiten und das Stück unverzüglich bringen.

Seminarinhalt:
Nicht jeder Hund ist ein „natural marker“ und hat die Fähigkeit zum Markieren von Geburt an. Manche Hunde müssen das Markieren erst erlernen. Um die Markierfähigkeit des Hundes zu fördern, gehen wir beim Seminar mit einem strukturiertem Markieraufbautraining gezielt auf die Probleme der Hunde ein.

Dauer: 
1 Tag
Voraussetzungen: 
  • Dummy A Niveau
Teilnehmer: 

4 - 6 Teilnehmer

Ort: 
55566 Meddersheim
Preis: 
85 Euro

Termine

Mark & Memories - Anfänger
20.01.2018
Mark & Memories - Anfänger
14.04.2018